One-Party-Mediation

One-Party-Mediation bedeutet: Ein Konfliktpartner bearbeitet den Konflikt, ohne daß der andere in der Realität dabei wäre, also mit dem imaginären Anderen.

Ein Teilnehmer einer One-Party-Mediation ist ein Konfliktpartner, der einen intrapersonalen und/oder interpersonalen Konflikt hat. Weiterer Teilnehmer ist ein Mediator.

Die One-Party-Mediation eignet sich zur Vorbereitung von weiteren Mediationsverfahren oder mediativen Verhandlungen mit Konfliktpartnern. In vielen Fällen genügt bereits die One-Party-Mediation, um Ideen für erfolgreiche Veränderungen, Verhaltensweisen und möglicherweise Vertragsgestaltungen zu entwickeln, die dann im Dialog mit dem anderen Konfliktpartner weiter entwickelt werden können.

Vorteil der One-Party-Mediation: Sie hilft dem Konfliktpartner, intrapersonale und interpersonale Konflikte zu klären. Nach der Mediation wird der Konfliktpartner sich flexibler verhalten können als bisher. Dies wird seinen Konfliktpartner nicht unbeeinflußt lassen. So entsteht eine Bewegung, die die Beteiligten aus den alten Schleifen herausrückt. Manchmal entsteht so der Wunsch nach einem mediativen gemeinsamen Lösungsgespräch. Für Menschen mit sorgfältiger Wahrnehmung ist zur Vorbereitung auf schwierige Gespräche nichts nützlicher wie die rechtzeitig vorher durchgeführte One-Party-Mediation:
• Sie klärt die eigenen Ziele.
• Sie klärt die Ziele des Gesprächspartners, soweit möglich.
• Sie sorgt für ein angemessenes Aufmerksamkeits- und Zustandsmanagement.
• Sie klärt nicht nur gute und schlechte Alternativen, sondern öffnet bereits im Vorfeld den Blick auf mögliche Synergien (vgl. Anita von Hertel, Professionelle Konfliktlösung, 3. Auflage 2013, Seite 258, 259).

 

Zu diesem Thema wird eine Fortbildungsveranstaltung angeboten:

 

One-Party-Mediation: Bearbeitung eines Konfliktes mit einem Konfliktpartner (1 Tag)

Leitung: Christoph Bubertund ggf. weiterer Trainer (teilnehmerabhängig)

12. 06. 2019, 9.15 Uhr - 17.00 Uhr

Köln-Bonner Institut für Konfliktlösungen, Theodor-Heuss-Straße 43, 51149 Köln

Weiterlesen

Anfragen

Beachten Sie bitte die Teilnahmebedingungen insbesondere zur Frage von Stornierungen!